deutsch englisch

Adina cordifolia, Kadam, Haldina

Mehr Ansichten

Adina cordifolia, Kadam, Haldina
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Auf Lager


* Pflichtfelder

3,99 €
3,99 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Adina cordifolia Samen

 

Adina cordifolia ist auch unter dem Synonym Haldina cordifolia bekannt. Die Einheimischen nennen, die zur Familie der Rubiacaea gehörende Pflanze, Kadam oder Haldu. Die in Südasien heimische, laubwerfende Adina cordifolia wächst als Baum und kann stolze 30 m hoch werden. Das gelbliche Holz wird in Neapel für den Bau von Kanus verwendet. Es eignet sich auch zum Möbelbau. Die Blätter des Kadam sind tiefgrün, teils mit leicht pinker Färbung. Die herzförmigen Blätter werden bis zu 25 cm lang. Vor allem die jungen Blätter sind leicht behaart. Die Blüten sind sehr klein, gelb und unscheinbar. Allerdings blühen sie meist synchron in Blütenbällen, die einen Durchmesser von bis zu 3 cm erreichen. Sie sehen sehr außergewöhnlich aus. Sie erinnern etwas an sehr flauschige Tennisbälle. Die Blütenbälle sind deutlich gestielt. Die Früchte sind schwarz, rund und klein, und erreichen nur etwa 1,2 cm im Durchmesser. Sie werden in ihrer Heimat oft vom Monsunregen vom Baum gewaschen. Auf ein halbes Kilo Frucht kommen etwa 300.000 Samen. Sie sind leicht und werden mit dem Wind verbreitet. Die Samen lassen sich im Wasser vom Fruchtfleisch trennen. Die Samen sinken ab und der Rest der Frucht schwimmt auf.

Viele Teile von Adina cordifolia werden in der Medizin verwendet. Der Latex des Kadam wird gegen Zahnschmerzen verabreicht. Die frisch gemahlene Rinde hilft gegen Magenschmerzen und ist mit braunem Zucker vermischt sogar eine leckere Medizin. Blätter und Rinde werden außerdem gegen Husten, Kopfschmerzen und Fieber eingesetzt. Äußerlich können die Blätter außerdem gegen Schwellungen verwendet werden. . Adina cordifolia braucht einen sonnigen Standort. Toleriert werden auch Böden mit alkalischem pH Wert. Allerdings ist der Kadami nicht winterhart. Im ersten Jahr wächst Adina cordifolia sehr langsam, im zweiten Jahr geht es dafür deutlich schneller voran. Samen die ein Jahr gelagert wurden, keimen besser. Die Keimung erfolgt nach etwa 3 bis 6 Wochen.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Farbvariante Nein
Bewertungen