deutsch englisch

Annona conica Samen, seltene Rarität aus Südamerika

Mehr Ansichten

Annona conica Samen, seltene Rarität aus Südamerika
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Auf Lager


Lieferzeit: 2-3 Tage

* Pflichtfelder

5,49 €
5,49 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Annona conica Samen


Annona conica gehört zur Familie der Annonaceae. Sie kommt ursprünglich aus Ecuador, wo sie endemisch ist, d.h. sie kommt ausschließlich in Ecuador vor. Daher hat Annona conica durch die Abholzung des Regenwalds Einbußen an möglichen Habitaten hinnehmen müssen.
A. conica wächst je nach Umweltbedingungen als Baum oder als Strauch in Trockenwäldern. A. conica wird bis zu 5 m hoch. Die Blätter ähneln denen von Annona cherimola, sie sind einfach und werden bis zu 15 cm lang und 10 cm breit. Die Nervatur ist deutlich zu erkennen.
Die Blüten sind weißlich bis gelb und haben lediglich 3 Petalen, die fleischig und stabil sind. Sie stehen in den Blattachseln an langen Blütenstängeln.
Die Früchte sind gelb und werden orange wenn sie reif sind. Sie sind länglich- kugelförmig. Im weißen Fruchtfleisch liegen die Samen. Die Früchte sind reif essbar, die weißen, unreifen Früchte sollten nicht verzehrt werden.


Kultivierung aus Samen
Die Samen von Annona conica müssen vor dem Einpflanze 6 bis 12 h in warmes Wasser eingelegt werden. Danach können sie ca. 1 cm tief ins Substrat eingegraben werden. Wenn das Substrat bei einer Temperatur von 25 bis 30°C konstant feucht gehalten wird, erfolgt irgendwann die Keimung des Saatguts. Bei A. conica kann die Keimung bereits nach 4 Wochen eintreten, es kann aber auch bis zu 23 Wochen dauern.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Farbvariante Nein
Bewertungen