deutsch englisch

Anthoxanthum odoratum, Ruchgras Samen

Mehr Ansichten

Anthoxanthum odoratum, Ruchgras Samen
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Auf Lager


* Pflichtfelder

3,99 €
3,99 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Ruchgras Samen

 

Anthoxanthum odoratum ist auch unter dem Trivialnamen Ruchgras bekannt und in ganz Europa und Asien verbreitet. Mittlerweile ist es bis Nordamerika vorgedrungen, gilt dort aber als invasive Art. A. odoratum ist mehrjährig und wird zwischen 20 und 60 cm hoch. Die langen, und nur 5 mm breiten Blätter sind gräulich grün. Die Blütenstände sind leicht gelb, die Blütezeit ist zwischen Mai und Juni, also sehr früh im Vergleich zu anderen Gräsern. Das Ruchgras ist windbestäubt.

A. odoratum eignet sich weniger als Futtergras für Nutztiere, da diese es aufgrund des bitteren Geschmacks eher meiden. Außerdem ist Ruchgras nicht ertragsreich genug, um als Futtergras angebaut zu werden. Ruchgras enthält Cumarine, die toxisch für die Leber sind. Diese Cumarine sind auch dafür verantwortlich, dass das A. odoratum so angenehm würzig riecht. Auf die Cumarine geht der typische als "Heugeruch" beschriebene Duft zurück. Daher trägt es den lateinischen Artnamen "ordoratum", was so viel wie "angenehm duftend" bedeutet, zu Recht. Aufgrund des angenehmen Dufts wird es gerne in Wildblumenmischungen zugegeben, um der farbenfrohen Mischung noch die entsprechende angenehme Duftnote zu geben. In Kräuterkissen wird Ruchgras ebenfalls gerne verwendet. Außerdem kann es zum Würzen von Getränken genutzt werden, hier ist allerdings Vorsicht geboten, aufgrund des Cumaringehalts.

A. odoratum ist ein Lichtkeimer, daher sollten die Samen nur leicht mit Erde bedeckt werden. Die Keimung erfolgt schon nach bereits 3 bis 5 Wochen. Die Aussaat kann direkt im Freiland erfolgen, wenn es schon ausreichend warm ist (15 bis 20°C).  Das Substrat sollte nicht zu viel Kalk enthalten.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Farbvariante Nein
Bewertungen