deutsch englisch

Colchicum macrophyllum - Herbstzeitlose / Zeitlose

Mehr Ansichten

Colchicum macrophyllum - Herbstzeitlose / Zeitlose
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Auf Lager


Lieferzeit: 2-3 Tage

* Pflichtfelder

3,99 €
3,99 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Colchicum macrophyllum Samen  -  Herbstzeitlose


Colchicum macrophyllum gehört zur Familie der Colchicaceae, den Herbstzeitlosen. Die Heimat der Pflanze ist Griechenland einschließlich Kreta sowie die südwestliche Türkei. Dort wächst sie auf relativ kargen Böden in Höhenlagen bis zu 750 m. C. macrophyllum wurde bereits 1951 beschrieben, wurde aber zu dieser Zeit noch fälschlicherweise als Colchium variegarum angesehen.
C. macrophyllum wächst als krautige Pflanze, sie wird lediglich 5 bis 10 cm hoch.
Die Blätter sind einfach und sitzen am Grund. Sie sind lanzettlich und werden bis zu 30 cm lang und 15,5 cm breit. Die Blätter glänzen stark. C. macrophyllum bildet die größten Blätter in der Familie der Colchicaceae aus. Aus diesem Grund trägt die Pflanze den wissenschaftlichen Namen macrophyllum, was so viel heißt wie „große Blätter“. Die Blätter weisen eine Parallelnervatur auf. Die Blätter sterben mit Beginn der Blüte ab, sodass in der Blütezeit allein die Blüten zu sehen sind. C. macrophyllum blüht im Herbst.
Die Blüten sind groß, die Blütenblätter können bis zu 7 cm lang werden. Sie sind lila bis purpurn gefärbt und besitzen eine schachbrettartige Musterung. Der Pollen von C. macrophyllum ist grün gefärbt. Die Frucht ist eine Kapselfrucht, die bis zu 5 cm groß wird. In ihre liegen die zahlreichen Samen.
Die Wurzel ist als Sprossknolle ausgebildet. Sie ist das Überdauerungsorgan der Pflanze.
C. macrophyllum ist in allen Teilen giftig.


Kultivierung
Die Samen von C. macrophyllum muss man einer Stratifikation unterziehen. Dafür sollten sie etwa 3-4 Wochen lang bei Zimmertemperatur und konstanter Feuchtigkeit (durch beimischen von feuchtem Sand) gelagert werden und daran anschließend ebenfalls für etwa 4 Wochen im Kühlschrank. Sie können dann bei 15° C eingepflanzt werden. Die eingepflanzten Samen sollten hell gestellt werden, das beschleunigt den Keimungsvorgang.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Farbvariante Nein
Bewertungen