deutsch englisch

Moringa drouhardii, Madagaskar Flaschenbaum Samen

Mehr Ansichten

Moringa drouhardii, Madagaskar Flaschenbaum Samen
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager


2,99 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Moringa drouhardii Saatgut

 

Diese Moringa ist eine sehr interessante Pflanze. Moringa drouhardii, ein Verwandter der viel bekannteren Moringa oleifera, drouhardii Saatgut - größer wie oleifera Samenzählt zu den Sukkullenten und erinnert vom Aussehen eher einem Affenbrotbaum. Das natürliche Verbreitungsgebiet dieser Moringa ist das südliche Madagaskar, was ihm, in Verbindung mit seinem characteristischen Stamm, den Namen Madagascar Flaschenbaum eingebracht hat.

Von seinen Eigenschaften und seinem Nährwert unterscheidet sich diese Moringa kaum von seiner asiatischen Schwester Moringa oleifera. Die Blätter sind nicht nur besonders nährstoffreich und daher beliebte Nahrungsmittel, sondern auch aus medizinischer Sicht ist der Flaschenbaum ein wertvoller Schatz. Der Saft hat eine stabilislierende Wirkung auf den Blutdruck und die Wurzeln werden oft bei Rheuma eingesetzt, um die Beschwerden zu lindern. Außerdem enthalten sie Alkaloide wie Spirochin und Moringin, welche antibakteriell wirksam sind und auch als Antibiotikum eingesetzt wurden. Die Blätter enthalten entzündungshemmende Stoffe und werden als Umschläge oder Tinkturen zur Wundbehandlung genutzt. Der Madagascar Flaschenbaum ist gut an Trockenheit angepasst, wächst sehr rasant bis in eine Höhe von maximal 10-13m. Die Samen sind sehr hart und ähneln denen, der ebenfalls aus Madagaskar kommenden, Moringa hildebrandtii, haben jedoch kaum Ähnlichkeit zu Moringa oleifera oder Moringa stenopetala.

 

 

 

Eine besondere Art, für Moringa-Liebhaber und Sammler!

 

Die Keimung der sehr großen Samen dauert etwa 3-4 Wochen, bei Temperaturen um die 25 °C und konstanter, aber mäßiger Feuchtigkeit, nicht zu nass! Das Substrat sollte eine gute Drainage aufweisen, da die Samen ansonsten vergammeln könnten. Aussaaterde mit einem hohen Sandanteil, oder auch Kakteenerde ist gut geeignet. Da die Pflanze nicht winterfest ist, sollte sie über die kalten Monate frostsicher stehen. Temperaturen über 17 °C sind optimal. Der Baum braucht viel Licht. Im Herbst und Winter sollte nur gegossen werden, wenn die Erde sehr trocken ist. Insgesamt ist diese Art sehr pflegeleicht und gut für Einsteiger geeignet, die Keimung ist zwar etwas langwieriger wie bei Moringa oleifera, in der weiteren Aufzucht und Pflege ist Moringa drouhardii jedoch einiges leichter.

 


Zusatzinformation

Zusatzinformation

Farbvariante Nein
Bewertungen