deutsch englisch

Moringa hildebrandtii Samen, Hildebrandt's Moringa

Mehr Ansichten

Moringa hildebrandtii Samen, Hildebrandt's Moringa
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager


2,99 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Moringa hildebrandtii

 

stammt, wie Moringa drouhardii, ebenfalls aus Madagaskar. M. hildebrandtii wächst als sukkulenter Baum, der eine Höhe von über 20 metern erreichen kann.

Dieser Flaschenbaum, welcher zu den Bennussgewächsen zählt, ist ein besonders schnell wachsendes Exemplar mit gefiederten Blättern, deren Blattsprossen bei Jungpflanzen leuchtend bis dunkelrot gefärbt sind und einem flaschenförmig verdickten weißen Stamm, in welchem er das Wasser speichert und welcher ihm den Namen gibt. Durch sein schnelles hildebrandtii moringa samen aus MadagaskarWachstum eignet er sich besonders gut als Bonsaigewächs. Seinen Ursprung hat er im Südwesten von Madagaskar, wo er auch heute noch als "Geisterbaum" so manche Gräber schmückt. Auch zu Zeiten der Könige schmückte dieser Baum die königlichen Gräber. In der freien Wildniss ist diese Art jedoch bereits ausgestorben und kommt nur noch kultiviert in seiner Heimat vor.

Die Aussaat der Samen kann das ganze Jahr über erfolgen, die Temperatur für die werdenden Keimlinge sollte hierbei um die 22 bis 25 °C liegen. Die Erde sollte mit Sand oder Perlit gemischt werden, kann aber auch mit Humus angereichert sein und das Keimgefäß sowie später auch die Pflanze selbst sollten viel Licht bekommen.
Nach circa zwei bis vier Wochen keimt der Samen und der Keimling wächst rapide innerhalb weniger Tage. Die Erde sollte stets feucht gehalten werden, dabei vor allem nicht austrocknen, jedoch auch nicht zu nass sein.
Der Baum selbst wird bis zu zwanzig Meter hoch mit einem Durchmesser von bis zu einem Meter, die Blüten sind weiß bis cremefarben und eher unscheinbar. Im Winter sollte er weniger gegossen werden, die Erde sollte jedoch nie ganz trocken sein. Temperaturen über 17°C sollten auch während der kalten Monate gegeben sein.

Den Namen "Hildebrandt´s Moringa" erhielt der Baum von Heinrich Gustav Adolf Engler im Jahre 1902 nach dem Botaniker Hildebrandt, welcher diese Spezies im Jahre 1880 erstmals sammelte.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Farbvariante Nein
Bewertungen