deutsch englisch

Moruga Scorpion red Chilisamen - Weltrekord 2012

Mehr Ansichten

Moruga Scorpion red Chilisamen - Weltrekord 2012
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Auf Lager


* Pflichtfelder

2,99 €
2,99 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Moruga Scorpion Chili Samen

 

Moruga Scorpion red ist eine Variation der Trinidad Scorpion Chili. Ihre Heimat ist Moruga innerhalb von Trinidad und Tobago. Wie auch die Trinidad Scorpion Chili geht die Züchtung ursprünglich auf Capsicum chinese zurück.

Die Pflanze erreicht eine Höhe von etwa 1 m. Die Blätter sind oval und hellgrün. Die Früchte sind rundlich und rot, gelbe Varianten sind ebenfalls möglich. Sie sehen etwas schrumpelig aus und erreichen einen Durchmesser von etwa 4 cm.

Die Moruga Scorpion Chili bekam 2012 den Titel "Schärfsten Chili der Welt" im Guinnessbuch der Weltrekorde. Diesen Titel behielt sie für fast 2 Jahre. Die Moruga Scorpion Chili schafft es auf 2 Millionen Scoville. Das heißt, die Frucht besteht zu rund 12,5 % aus reinem Capsaicin. Die Schärfe entfaltet sich nicht sofort beim ersten Biss. Schnell merkt man aber die Schärfe, die dann immer penetranter wird. Durchschnittlich erreichen die Früchte etwas weniger als 2 Millionen Scoville.

Neben der Schärfe hat die Moruga Scorpion Chili auch ein leicht fruchtiges Aroma. Aufgrund des hohen Scoville Werts sollte man beim Verarbeiten der Früchte, sowie beim Einpflanzen der Samen Handschuhe tragen und unbedingt den Kontakt mit den Augen vermeiden. Angeblich soll die Moruga Scorpion Chili so scharf sein, dass sie Löcher in Handschuhe brennt.

Die Moruga Scorpion Chili sollte immer außer Reichweite von Kindern aufbewahren werden. Die Moruga Scorpion Chili benötigt sehr hohe Keimtemperaturen und konstante Feuchtigkeit. Bei 28 bis 30 °C sind die ersten Keimlinge nach rund 3 Wochen zu sehen.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Farbvariante Nein
Bewertungen