deutsch englisch

Ocotea quixos Samen, Ecuador Zimt, Rarität!!

Mehr Ansichten

Ocotea quixos Samen, Ecuador Zimt, Rarität!!
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager


Lieferzeit: 2-3 Tage

4,99 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Ocotea quixos Samen, seltener Ecuador Zimt


Ocotea quixos gehört zur Familie der Lauraceae und kommt ursprünglich aus Ecuador und Kolumbien.
Die Rinde von O. quixos wird zur Herstellung des sogenannten Ecuador Zimts benutzt. Traditionell opferten die Einheimischen dieses Ecuador Zimt auch ihren verstorbenen Familienmitgliedern. Heute wird es zum Teil auch noch zum Kochen verwendet, hat es aber nie als Gewürz den Durchbruch geschafft. O. quixos ist mit der Zimtpflanze verwandt.
O. quixos wächst als Baum und besitzt einfache, lanzettliche, kleine Blätter. Sie sind dunkelgrün und glänzend. Die Blüten sind klein und unscheinbar weiß.
Die Frucht ist eine Beere, die ca. 3 bis 5 cm lang wird, sie sind grün und werden mit der Reife dunkelgrün. Sie enthält nur einen Samen. Die Früchte werden von großen Vögeln, z.B. Tucanen gefressen, die dann die Samen verbreiten. Der Becher der die Frucht umgibt wird in Ecuador dazu benutzt Getränke zu aromatisieren.
O. quixos ist zweihäusig, das heißt man benötigt eine weibliche und eine männliche Pflanze für die Reproduktion. O. quixos wächst nur sehr langsam in den ersten 3 Jahren.
Das Öl von O. quixos soll eine antientzündliche Wirkung haben und es wird derzeit daran geforscht. Das Öl wird nur aus der weiblichen Pflanze gewonnen.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Anzahl Samen 3 Stück
Bewertungen