deutsch englisch

Passiflora coriacea - Samen der Fledermauspassionsblume

Mehr Ansichten

Passiflora coriacea - Samen der Fledermauspassionsblume
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Auf Lager


Lieferzeit: 2-3 Tage

* Pflichtfelder

3,99 €
3,99 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Passiflora coriacea - frische Samen der Fledermauspassionsblume


Passiflora coriacea gehört zur Familie der Passifloraceae, den Passionsblumengewächsen. Ihre Heimat ist Zentralamerika und Südamerika. Passiflora coriaceae verdankt ihren wissenschaftlichen Namen ihren sich lederartig anfühlenden Blättern. Coriaceae heißt auf Deutsch übersetzt lederartig. Ihren Blättern verdankt P. coriaceae auch noch weitere Spitznamen. So kennt man sie aufgrund ihrer Blattform, die an Fledermausflügel erinnern auch unter Fledermaus- Passionsblume oder Manta, da die Blattform auch dem Umriss eines Manta Rochen ähnelt.
P. coriacea wird 2 bis 4 m hoch, einige Triebe können eine Länge von bis zu 5 m erreichen. Eine Rankhilfe ist für diese Pflanze hilfreich, da sie auch relativ schnell wächst.
Die Blätter sind der eigentliche Hingucker dieser Pflanze. Sie sind gelappt und auf der Oberseite wunderschön weißlich bis mintgrün gesprenkelt. Die Blätter stehen wechselständig am Spross. Sie erreichen eine Länge von bis zu 7 cm und eine Breite von 30 cm. Aufgrund des fledermausförmigen oder auch rochenförmigen Umrisses stellen sie die vergleichsweise kleinen Blüten in den Schatten. Die Blüten erreichen nur einen Durchmesser von etwa 3 cm. Sie sind grünlich oder gelblich gefärbt.
Die Früchte sind erst grün dann tiefviolett und etwa so groß wie eine Kirsche. Sie werden gerne für Dekorationszwecke verwendet. In das Fruchtfleisch eingebettet liegen die Samen. Manchmal müssen die Samen vor dem Einpflanzen von Fruchfleischresten befreit werden, um ein verschimmeln der Samen zu verhindern.

 

Kultivierung
Die Samen von P. coriaceae sollten vor dem Einpflanzen 24 bis 48 h in warmem Wasser eingeweicht werden. Danach können sie etwa 0,5 cm tief ins Substrat eingepflanzt werden. Das Substrat sollte bei einer Temperatur von etwa 25°C konstant feucht gehalten werden.
Die adulte Fledermauspflanze sollte an einem sonnigen bis halbschattigen Platz stehen. Für die Überwinterung sollte sie ins Haus gestellt werden. Sie verträgt keine Temperaturen unterhalb von 10 °C.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Farbvariante Nein
Bewertungen