deutsch englisch

Passiflora maliformis Samen - Passionsblume

Mehr Ansichten

Passiflora maliformis Samen - Passionsblume
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Auf Lager


Lieferzeit: 2-3 Tage

* Pflichtfelder

2,99 €
2,99 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Passiflora maliformis Samen


Passiflora maliformis gehört zur Familie der Passifloraceae, den Passionsblumen. Sie ist in der Karibik sowie Süd- und Zentralamerika beheimatet. Dort kommt sie noch in Höhen von bis zu 1700 m vor. Der wissenschaftliche Name maliformis bedeutet apfelähnlich und ist wohl auf die recht stattliche Frucht von P. maliformis zurückzuführen. P. maliformis ist auch als Sweet Calabash oder hartschalige Passionsfruch bekannt. In Europa wird sie als Zierpflanze geschätzt.
P. maliformis ist eine schnell wachsende Kletterpflanze, die eine Höhe von etwa 4 bis 5 m erreicht. Die Blätter sind einfach und eiförmig. Sie erreichen eine Länge von 6 bis 25 cm und werden 4 bis 15 cm breit. Teilweise ist der Blattrand leicht gesägt.
Die großen Blüten von P. maliformis hängen. Sie erreichen einen Durchmesser von bis zu 9 cm. Die Kelchblätter sind außen hellgrün und innen mit vielen purpurnen Sprenkeln besetzt. Die Kronblätter sind ebenfalls grünlich bis weißlich und mit purpurnen Sprenkeln besetzt. Mittig sitzt der violette bis purpurne Strahlenkranz, der die Blüte besonders einzigartig macht. Die Blüten von P. mailiformis duften sehr stark und angenehm. Aus den Blüten entwickelt sich eine extrem harte Frucht. Die Früchte sind oval und werden etwa 5 cm lang und 3 cm breit. Diese ist zunächst grünlich, wird aber mit der Reife gelb bis orange. Die Früchte sind sehr schwer zu öffnen. Sie enthält ein gelbliches bis orangenes Fruchtfleisch, das lecker duftet und schmeckt. Der Geschmack erinnert an Grapefruit. In Jamaica wird die geöffnete Frucht mit Zucker serviert. Außerdem kann ein Saft aus dem Fruchtfleisch gewonnen werden, der sich gut für Erfrischungsdrinks eignet. Auch die sehr harte Schale findet noch Verwendung. Aus ihr werden gerne kleine Dosen hergestellt, unter anderem Schnupftabakdosen.


Kultivierung
Die Samen von P. maliformis müssen vor dem Einpflanzen 24 bis 48 h in warmem Wasser eingeweicht werden. Außerdem sollten von den Samen vorsichtig die Fruchtfleischreste entfernt werden, um Schimmel zu vermeiden. Die Samen können dann etwas einen halben cm tief ins Substrat eingepflanzt werden. Wenn das Substrat bei einer Temperatur von etwa 25°C konstant feucht gehalten wird, erfolgt die Keimung nach 2 bis 4 Wochen.
P. mailformis braucht als adulte Pflanze nicht unbedingt tropische Umgebung um gut zu gedeihen, allerdings ist sie nicht winterhart.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Farbvariante Nein
Bewertungen