deutsch englisch

Samen von Cedrus atlantica, der Atlas-Zeder aus Marokko, geeignet für Bonsai

Mehr Ansichten

Samen von Cedrus atlantica, der Atlas-Zeder aus Marokko, geeignet für Bonsai
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Auf Lager


Lieferzeit: 2-3 Tage

* Pflichtfelder

3,49 €
3,49 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Samen von Cedrus atlantica, Atlas-Zeder


Cedrus atlantica gehört zur Familie der Pinaceae, den Kieferngewächsen. Sie wird auch Atlas- Zeder genannt, nach ihrer Heimat, dem Atlas- Gebirge (Marokko, Algerien, Tunesien).
Die Atlas-Zeder wächst als immergrüner Baum, die Krone ist breit uns meist kegelförmig. Die Wuchsform kann sich aber zwischen einzelnen Individuen stark unterscheiden, sodass es schwierig ist C. atlantica rein an der Wuchsform zu erkennen. Sie kann 20 bis 40 m hoch werden und ein Alter von bis zu 900 Jahren erreichen.
Die Nadeln von Cedrus atlantica sind dunkel grün bis silbern bläulich. Sie sind etwa 2 cm lang und 1 mm breit. Sie stehen ähnlich wie man es z.B. von der Lärche kennt in kleinen Büscheln zusammen. Ein Individuum besitzt sowohl männliche als auch weibliche Blüten. Sie ist somit getrenntgeschlechtig, aber dennoch einhäusig. Die weiblichen Blüten stehen in grünen bis rötlichen, eiförmigen Ähren, die männlichen Blüten stehen in gelben Ähren, wenn sie verblüht sind werden sie dunkelorange bis bräunlich. Bis C. atlantica zum ersten Mal blüht können bis zu 25 Jahre verstreichen.
Die Zapfen sind etwa 6 cm lang und können einen Durchmesser von 4 cm erreichen. Sie sind erst hellgrün und nach 3 Jahren, wenn sie reif sind bräunlich. Die Zapfen fallen nicht als ganzen ab, sondern zerfallen am Baum, sodass eine Spindel am Baum stehen bleibt.
Die Samen besitzen Flügel, da sie wie viele Samen von Nadelhölzern mit dem Wind verbreitet werden.
Aus dem Holz wird durch eine Art der Destillation Zedernöl gewonnen, das gerne als Massageöl verwendet wird. Zahlreiche Allium- Arten wachsen gerne in der Umgebung der Zedernwurzeln. Ihr Holz wird für Parkettböden verwendet. Desweiteren wird es in geraspelter Form gerne auch als Räucherwerk verwendet, da es einen sehr angenehmen Duft verströmt. Diese Zeder ist sehr gut geeignet um daraus Bonsai zu züchten


Anzucht aus Samen

C. atlantica bevorzugt ein sandig- lehmiges oder ein sandig- toniges Substrat.
C. atlantica ist winterhart und kann Temperaturen von bis zu minus 18°C ertragen. Die Samen Atlas-Zeder sind anspruchslos und keimen rasch auf dem richtigen Substrat. Allerdings brechen teilweise ihre Äste unter einer zu großen Schneelast.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Farbvariante Nein
Bewertungen