deutsch englisch

Samen von Paulownia Shantong, die beste Paulownia zur Holzproduktion

Mehr Ansichten

Samen von Paulownia Shantong, die beste Paulownia zur Holzproduktion
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Auf Lager


Lieferzeit: 2-3 Tage

* Pflichtfelder

4,99 €
4,99 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Samen von Paulownia Shan tong, die beste Paulownia zur Produktion von Edelholz

 

Paulownia Shantong gehört zur Familie der Paulowinaceae, den Blauglockenbäumen. Er ist in China, Taiwan, Korea und Japan beheimatet. Hierzulande ist Paulownia Shantong unter dem Trivialnamen Blauglockenbaum, Kaiserbaum oder Kiribaum bekannt. Mitte des 19. Jahrhunderts wurden verschiedene Paulownia Arten in Europa als Zierpflanze eingeführt. Bei P. Shan Tong handelt es sich um einen Hybrid, der aus einer Kreuzung zwischen P. tomentosa und der weißen Paulownia hervorging. Paulownia Shan Tong wächst als Baum und erreicht eine Höhe von bis zu 15 m, bei einem Stammdurchmesser von 35 cm auf Brusthöhe. Er ist bereits im Durchschnitt nach 10 Jahren schlagreif, wächst also sehr schnell. Pro Jahr kann der Blauglockenbaum bis zu 2 m an Höhe zulegen. Das Holz wird gerne zu Hackschnitzeln verarbeitet und verheizt. P. Shantong kiribaum shantongwird als Hoffnungsträger für die bestehenden Energieprobleme genannt. Dadurch, dass sie so schnell wächst, produziert sie viel Biomasse. Allerdings ist diese Verwendung eigentlich zu schade, da das Holz von Paulownia Shan Tong sehr hochwertig ist (Edelholz) und auch für den Bau von Musikinstrumenten, Möbeln und Schiffen benutzt werden kann. Für den Schiffbau eignet es sich, da es kaum Wasser aufnimmt. Das Holz von P. Shan tong ist das qualitativ beste unter den Paulownia Arten. Ein weiterer Pluspunkt für das Holz ist seine Resistenz gegenüber Fäulnis und Insektenbefall. Die Blätter sind groß, lang gestielt und drei bis fünflappig. Sie können bis zu 40 cm breit werden und sind leicht behaart. Sie können als Tierfutter verwendet werden. Die Blätter sind sommergrün und verfärben sich im Herbst braun. Die Blütenstände des Blauglockenbaums stehen in Thyrsen. Die Blüten sind zygomorph, zwittrig und leicht rosa bis lila. Sie sind ein echter Hingucker und verströmen einen angenehmen Duft. Die Frucht ist eine Kapsel, die zahlreiche, kleine, braune beflügelte Samen enthält. Einige große Blauglockenbäume können in einem Jahr bis zu 20 Millionen Samen produzieren, die dann mit dem Wind verbreitet werden. Die Wurzeln von P. Shantong wurzeln sehr tief.

 

Kultivierung der Shantong aus Samen

Die Samen von Paulownia Shan tong müssen vor dem Einpflanzen stratifiziert werden, das heißt sie sollten für etwa 3 Wochen, vermischt mit etwas feuchtem Sand, in den Kühlschrank gelegt werden. Dann sind bessere Keimungserfolge zu verzeichnen. Die Samen sollten dann nur auf das Substrat gestreut und leicht angedrückt werden. P. Shan tong ist ein Lichtkeimer. Bei konstant feuchtem Substrat und einer Temperatur von etwa 23°C erfolgt die Keimung nach etwa 3 Wochen. Man sollte für P. Shantong einen sonnigen Standort auswählen. Der Blauglockenbaum ist winterhart. Allerdings sollte er das erste Jahr zum Überwintern ins Haus geholt werden, da er in jungen Jahren noch anfällig Frost gegenüber ist.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Farbvariante Nein
Bewertungen