Dorotheanthus bellidiformis Mittagsblume Samen

Auf Lager
SKU
Dorotheanthus bellidiformis Mittagsblume Samen
So niedrig wie 3,49 €

Dorotheanthus bellidiformis Garten-Mittagsblume Samen

 

 

Dorotheanthus bellidiformis gehört zur Familie der Aizonacea, den Mittagsblumengewächsen. Der Gattungsname Dorotheanthus geht auf den Botaniker Schwantes zurück, der die Gattung nach seiner Mutter Dorothea benannte. Dorotheanthus bellidiformis ist auch als Gartenmittagsblume bekannt und stammt ursprünglich aus Afrika. Früher trug Dorotheanthus bellidiformis den lateinischen Artnamen Mesembryanthemum criniflorum, der heute zum Teil noch synonym verwendet wird.

Die Gartenmittagsblume wächst nur etwa 10 bis 15cm hoch und eignet sich gut als Bodendecker. Die dunkelgrünen Blätter der Gartenmittagsblume sind sukkulent, d.h. fleischig verdickt, um Wasser zu speichern. Sie stehen gegenständig am Spross und sind länglich bis lanzettförmig. Die Gartenmittagsblume hat kräftige radiärsymmetrische, pinke Blüten. Die pinke Farbe geht zur Blütenmitte in eine weiße Färbung über. Die Blüten haben einen Durchmesser von etwa 5 cm. Die Blüten öffnen sich nur, wenn die Sonne scheint, bei Regen oder starker Bewölkung bleiben sie geschlossen. Aufgrund dieser Tatsache wird sie Gartenmittagsblume genannt.

Dorotheanthus bellidiformis blüht von etwa Juni bis August. Die Blütezeit kann verlängert werden, wenn man bereits vertrocknete Blüten abschneidet. Die Blüten stehen dicht beieinander und bilden einen Blütenteppich, der auch für Bienen und Schmetterlinge sehr attraktiv ist. Dorotheanthus bellidiformis ist aufgrund der sukkulenten Blätter trockenresistent und mag sonnige Standorte. Sie eignet sich daher auch für Steingärten oder die Bepflanzung einer Dachterrasse. Die Gartenmittagsblume sollte wie alle Sukkulenten nicht übermäßig gegossen werden. Die Samenkapseln entlassen bei feuchter Umgebung die Samen.

Die Samen der Gartenmittagsblume keimen bei um die 20 °C bereits nach etwa 2 Wochen. Da es sich um einen Lichtkeimer handelt ist es wichtig das Saatgut nicht mit Erde abzudecken sondern lediglich auf das Substrat aufzustreuen. Dorotheanthus bellidiformis ist in kalten Klimazonen einjährig, Frost verträgt sie nur schlecht. In Gegenden ohne Frost hingegen wächst sie auch mehrjährig.

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Dorotheanthus bellidiformis Mittagsblume Samen
Ähnliche Artikel