Ensente glaucum, Schneebanane, Samen, Äthiopische Banane

Auf Lager
SKU
Ensente ventricosum Samen
So niedrig wie 4,49 €

Ensente glaucum, Schneebanane, Samen, Äthiopische Banane

 

Die Schneebanane ist ein mehrjähriger Sommerblüher aus der Familie der Bananengewächse (Musaceae) und gehört der Gattung Ensete an. Heimisch ist sie im südöstlichen asiatischen Raum von Indien bis China und von den Philippinen bis nach Papua Neu Guinea. Dort wachsen sie in Strauchschicht der Wälder, an wasserführenden Schluchten oder auf offenen Grasflächen. Man findet sie auf Höhenlagen von 800 bis 1100 Metern.

Die krautige Pflanze wächst bis zu 5 Metern heran und bildet keine Ausläufer. An der Basis bilden Blätter einen sogenannten verdickten Scheinstamm, der aus ineinandergerollten Blattschneiden besteht, die durch Festigungsgewebe versteift sind. Dieser ist gelbgrün gefärbt und zylindrisch. Im Alter bilden sich schwarz-purpurne Flecken darauf. Die Blätter sind kurzgestielt und wachsen 1,4 bis 1,8 m lang und 50 bis 60cm breit. Die Laubblätter sind wachsartig überzogen und grau-grün gefärbt. Der Blütenstand besitzt einen zylindrischen Schaft, der bis zu 2,5 m lang wächst. Die Tragblättter besitzen jeweils zehn bis zwanzig Blüten und stehen dachziegelartig übereinander.

Als Früchte bildet die Schneebanane kahle, schwarzviolette Beeren aus, die nicht genießbar sind. Die verkehrt-eiförmigen bis länglich-runden Beeren sind am Ansatz zugespitzt und am äußersten Ende gerundet. Im unreifen Zustand sind sie gelb und färben später purpurfarben nach. Ihr Fruchtfleisch ist weiß-lilafarben. Sie besitzen kugelförmige Samen. Die robusten Pflanzen vertragen Trockenheit und magere Böden. Als dekorative Zierbanane lässt sie sich bei uns gut im Gewächshaus oder Wintergarten halten.

Im Spätherbst werden alle Blätter zurückgeschnitten und der Scheinstamm bis auf 20cm mit einem geraden Schnitt abgetrennt. Mit einer Abdeckung über den Winter treiben die Blätter im Frühjahr wieder aus. Die schnellwachsende Pflanze bevorzugt helle bis sonnige und windgeschützte Standorte. Im Kübel gehalten, sollte der Schneebanane genügend Platz eingeräumt werden, da sie nach 3 Jahren einen 60-70 Liter Topf benötigt.

Die Keimung dieser Samen kann sehr lange dauern. Empfehlenswert ist, die Samen mit einer Feile oder Säge tief anzuritzen und danach 4-5 Tage in Wasser quellen lassen. Danach etwa 2-3cm tief aussäen und warm, sowie feucht halten.

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Ensente glaucum, Schneebanane, Samen, Äthiopische Banane
Ähnliche Artikel