Gibberellinsäure (GA3), Phytohormon, pflanzeneigenes Wachstumshormon

Auf Lager
SKU
11
So niedrig wie 4,90 €

Gibberellinsäure GA3 Phytohormon zur Umgehung der Stratifikation

GA3 ist ein pflanzeneigenes Wachstumshormon, ein sogenanntes Phytohormon, welches in den Sprösslingen und insbesondere im Saatgut selbst vorkommt.

Gibberellinsäure beeinflusst in Erster Linie die Keimung von Saatgut und hat ausserdem Einfluss auf das Längenwachstum der Sprösslinge. Durch die Verwendung von Gibberellinsäure ist es möglich, die Keimruhe im Saatgut aufzuheben und sich hierdurch eine wochen oder monatelange Stratifikationsphase zu ersparen. Bei sogenannten Kaltkeimern ist Gibberellinsäure meist sehr wirkungsvoll. Bei Behandlung von Saatgut welches keiner Keimsperre unterliegt, kann Gibberellinsäure den Prozess ebenfalls beschleunigen oder auch Abhile schaffen bei Arten die generell sehr schwer keimen. Pauschal lässt sich allerdings nicht verallgemeinern, dass hier durch Gibberellinsäure die Keimung immer positiv begünstigt wird. Das ist stark Art- und konzentrationsabhängig und kann auch schnell das genaue Gegenteil des gewünschten Effekts verursachen. Zuverlässig wirkt es nur zum Umgehen der Stratifikation!

Was die Konzentration angeht, so ist weniger immer besser wie zuviel. Die klassische allroundlösung hat eine Konzentration von 0,1%, was meiner Meinung nach bereits recht hochdosiert ist. Die Hälfte hiervon ist in der Regel meist genauso wirksam.

 

Die übliche Anwendung erfolgt durch eine 12-stündige Einwirkzeit des Saatguts in einer 0,1%igen Lösung GA3 in Wasser. Da GA3 selbst nicht wasserlöslich ist, muss dieses zuerst in wenigen ml Alkohol aufgelös werden. Die fertige Lösung kann, wenn sie im Eisfach aufbewahrt wird, mehrfach verwendet werden, ansonsten ist sie nach etwa 3 Tagen unbrauchbar!

 

Herstellung einer 0,1%igen Lösung:

Lösen Sie 0,1g Gibberellinsäure in ca 5ml reinem Alkohol (Isopropanol aus der Apotheke) auf. Wenn die Kristalle gelöst sind, rühren Sie die Lösung 95ml raumwarmes Wasser ein. Das Saatgut kann nun in z.B. einem Teesieb oder Kaffefilter in die Lösung gehängt werden, wodurch diese leicht erneut verwendet werden kann.

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Gibberellinsäure (GA3), Phytohormon, pflanzeneigenes Wachstumshormon
Ihre Bewertung