Lactuca serriola Samen, Kompasslattich, Stachellattich, Zaunlattich

Auf Lager
SKU
Lactuca serriola Samen
So niedrig wie 3,49 €

Kompasslattich, Stachellatich, Zaunlattich oder im englischen Prickly Lettuce genannt, gehört in die Familie der Korbblütler (Asteraceae) und der Gattung Lattiche (Lactuca) an. Die gewöhnlich zweijährige oder manchmal einjährige krautige Pflanze erreicht Wuchshöhen von 30 bis 120cm. Die Wurzeln des Stachellatich wachsen bis 2 Meter in die Tiefe. Aus der Pflanze lässt sich weißer Latex gewinnen, welcher sich als Naturkautschuk nutzen lässt. Die Bezeichnung Lactuca beinhaltet den lateinischen Namen lac der übersetzt Milch bedeutet. Der Stängel besitzt am unteren Teil kurze Stacheln und wechselständig verteilte Laubblätter. Die Blattspreite der Laubblätter stehen senkrecht und häufig in Nord-Süd Richtung, was der Pflanze den Namen Kompasslattich verleiht, da er seine Blätter immer nach der Sonne ausrichtet. Der Blattrand ist grob gezähnt und tief buchtig gelappt oder lanzettlich ungelappt. Auf der Mittelrippe befinden sich Stacheln. Die Blüten bilden hellgelbe, zungenförmige und an der Spitze fünfzähnige Körbchen, die 1 bis 1,5 cm breit wachsen. Der Blütenkorb öffnet sich meistens nur morgens. Blütezeit ist von Juli bis September.

Als Früchte bildet der Stachellatich graubraune Nüsse mit breitem Rand und schwach verzweigten Härchen an den Stängelenden. Stachellatich wächst auf nahezu allen Kontinenten in Tieflagen und Wärmegebieten. In Deutschland wächst er weit verbreitet Die einzigen Gebiete, in denen Stachellatich nicht wächst, ist im Alpenvorland und im Nordwesten. Man findet ihn an Wegrändern, sonnigen und lückigen Unkrautfluren, Schutt- und Trümmerplätzen sowie Hecken und Mauern. Die Pflanze benötigt trockene und nährstoffreiche Böden. Kompasslattiche, die im Schatten wachsen zeigen keine Ausrichtung der Blätter. Der Name Stachellatich bezieht sich auf die dünnen Stacheln, die an der Unterseite der Blätter vorzufinden sind. Die Pflanze ist nah verwandt mit dem Kopfsalat (Lactuca sativa), welcher ebenfalls zu den Korbblütengewächsen gehört.

Aussaat identisch zu Lactuca virosa, dem wilden Lattich

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Lactuca serriola Samen, Kompasslattich, Stachellattich, Zaunlattich
Ähnliche Artikel