Riesenbambus Bambusa arundinacea/bambos, schnellwüchsiger Bambus

Auf Lager
SKU
010010101
So niedrig wie 4,79 €

Bambusa bambos (Syn: arundinacea) Riesenbambus


Bambusa bambos (Syn.: arundinacea)ist in vielen tropischen Ländern verbreitet und kann dort eine sagenhafte Höhe von bis zu 35 Metern erreichen. Abhängig vom Klima und Standort schafft er es in Europa auf etwa 10 Meter und ist somit auch hier ein richtiger Koloss. Darüber hinaus verträgt er Frost bis -7°C. Die frischen Sprossen der Pflanze sind essbar und enthalten sehr hochwertige Nährstoffe. In der Homöopathie wird er bei degenerativen Knochenerkrankungen eingesetzt. Es ist leider nicht sehr leicht ihn aus Samen zu ziehen beziehungsweise ist die Keimrate ist oftmals sehr gering.

Die Aussaat ist allerdings ganzjährig im Haus möglich. Vor der Aussaat ist es empfehlenswert, das Saatgut einige Stunden in lauwarmem Wasser quellen zu lassen und anschließend die Körner leicht in feuchte Aussaaterde oder Kokohum zu drücken und nur dünn bedecken und anschließend an einen warmen Ort mit 23-27°C stellen. Die Temperatur sollte möglichst konstant sein. In de Regel keimt das Saatgut innerhalb von 3-5 Wochen. Um während dieser Zeit die Feuchtigkeit konstant zu halten, empfiehlt es sich, das Pflanzgefäß mit z.B. Küchenfolie abzudecken. Allerdings ist es sehr wichtig, alle 2 Tage gut zu Lüften, damit sich kein Schimmel bildet!! 8 Wochen nach der Keimung könen die Pflanzen problemlos vereinzelt und umgetopft werden. Der Riesenbambus ist eine tropische Pflanze, das Wachstum hängt erheblich von der Temperatur ab.

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Riesenbambus Bambusa arundinacea/bambos, schnellwüchsiger Bambus