Solanum sessiliflorum, Cocona Saatgut

Auf Lager
SKU
ssc00x
So niedrig wie 3,49 €

Solanum sessiliflorum Samen

 


Solanum sessiliflorum gehört zur Famile der Solanaceae, den Nachtschattengewächsen. Sie ist auch als Cocona bekannt. Ihre Heimat ist der obere Amazonas und Peru.
Sie sieht Solanum quitoense (Lulo) in ihren vegetativen Merkmalen sehr ähnlich, die Früchte sind aber verschieden. S. sessiliflorum ist ein Strauch der bis zu 2m hoch werden kann. Der Spross und die Zweige sind fein behaart. Die Blätter sind 25 bis 45 cm lang und 20 bis 39 cm breit. Sie sind eiförmig und am Rand grob gezähnt. Im Gegensatz zu S. quitoense sind die Mittel und Seitenrippen nicht violett gefärbt sondern weißlich. Stamm und Blätter sind selten bestachelt. Die Blüten sind unscheinbar grün- weiß, der Kelch ist glockenförmig. Die Blüten ähneln der Kartoffelblüte. Sie stehen zusammen in Infloreszenzen von 6 bis 16 Blüten. Dabei entstehen pro Infloreszenz nur 1 bis 3 Früchte. Die Früchte sind rund und bis zu 10 cm lang und 6 cm breit. Vor der Reife sind die Früchte von einem feinen Flaum überzogen, ähnlich wie dir Pfirsichfrucht. Nachdem sie reif sind verlieren sie den Flaum und sind dann glatt, gelb bis orange oder tiefrot. Die Früchte können verzehrt werden, sie schmecken aber recht bitter. Die Einheimischen essen die Früchte einfach pur oder im Salat. Sie können aber auch zu Marmelade verarbeitet werden. Gemischt mit den Früchten von S. quitoense soll ein toller Geschmack entstehen. Von einigen Einheimischen wird S. sessiliflorum benutzt um lästige Kopfläuse loszuwerden.
Eingebettet in das Fruchtfleisch liegen 800 bis 2000 cremefarbene Samen, die 4mm lang und 2,7mm breit werden können. Sie werden aus den reifen Früchten entnommen und für 2 Tage in der Sonne fermentiert.


Kultivierung
S. sessiflorum sollte an einem warmen und hellen Platz stehen (ca 25°C). Die Samen müssen vor dem Einpflanzen etwa 2 bis 4h in lauwarmem Wasser eingeweicht werden Danach kann man sie 3-5 mm tief in die Erde einpflanzen. Die Erde sollte immer feucht sein, jedoch nicht zu nass. Die Keimung erfolgt nach etwa 20 bis 40 Tagen.

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Solanum sessiliflorum, Cocona Saatgut
Ihre Bewertung