deutsch englisch

Sanddorn, Hippophae rhamnoides - sehr gesund !

Mehr Ansichten

Sanddorn, Hippophae rhamnoides - sehr gesund !
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Auf Lager


* Pflichtfelder

3,99 €
3,99 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Hippophae rhamnoides, Sanddorn


Der Sanddorn wächst in strauchartiger Form bis zu 5m hoch und 12m breit. Sein Hauptverbreitungsgebiet erstreckt sich hauptsächlich über Ost- und Westasien und umfasst sowohl Sibirien als auch die Volksrepublik China, aber auch große Teile Europas.

Aufgrund des hohen Vitamin-C Gehalts seiner Früchte verwendet man diese in Form von Säften und Extrakten, hauptsächlich zur Unterstützung gegen Erkältungskrankheiten


Anzucht:

Sanddorn benötigt eine Kälteperiode um keimfähig zu werden. Entweder pflanzt man ihn im Herbst direkt ins Freiland, ca 1cm tief und an einen hellen Platz, sodass er im Frühjahr von selbst austreiben kann, oder man lagert die Samen für 6-8 Wochen im Kühlschrank, vermischt mit feuchtem Substrat und in einem verschlossenen Behälter um Austrocknung zu vermeiden und pflanzt sie anschließend an die Kühlperiode ein. Es ist eine winterharte und anspruchslose Pflanze.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Farbvariante Nein
Bewertungen