Tagetes lucida , Studentenblume, Mexikanischer Estragon Samen

Auf Lager
SKU
Tagetes lucida Samen
So niedrig wie 3,99 €
Der Mexikanische Estragon ist auch unter den Namen Studentenblume oder Yauthli bekannt und ist als wichtige Würz- und Zauberpflanze der Azteken bekannt. Sie ist heimisch in Mexiko und in wärmeren Regionen Amerikas. Die mehrjährige Staude gehört zur Familie der Korbblütler (Asteraceae) und erreicht Wuchshöhen von 50cm. Je nach Standort wächst sie aufrecht oder buschig. Der botanische Name Tagetes lucida leitet sich von dem etruskischen Halbgott Tages ab, der in kargen Gebieten den Menschen lehrte Wasser aufzufinden. Die Pflanze besitzt schwach gezähnte, lanzettliche Blätter, die an dem verholzten Stamm gegenständig angeordnet sind. Sie sind mittelgrün gefärbt und glänzend. Die gelben Blüten bilden fünf Blütenblätter aus. Ihr Duft ist sehr intensiv und erinnert an Waldmeister und Anis, kann unter Umständen streng medizinisch riechen. Der nicht winterharte Strauch benötigt lockere Böden und helle Standorte. Er übersteht Temperaturen bis -8°. Die Vermehrung kann durch Samen erfolgen. Als Lichtkeimer müssen die Samen nur auf die Erde gestreut und leicht angedrückt werden. Die Pflanze kann als Heimittel eingesetzt werden und wirkt anregend, harntreibend, blutdruck- und fiebersenkend bis verdauungsfördernd. Als Estragonersatz können die zarten Triebspitzen gebraucht werden. Die psychoaktive Pflanze wirkt stark entspannend bis halluzinogen und wurde bereits von den Azteken zu rituellen Zeremonien verwendet.

Zusatzinfomationen
Menge in Gramm 0.1 Kg
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Tagetes lucida , Studentenblume, Mexikanischer Estragon Samen
Ihre Bewertung