Strophanthus gratus Samen, keimfähig, OUABAIN

Nicht auf Lager
SKU
sg00

Strophanthussamen kaufen bei Asklepios-Seeds

Strophanthus ist eine afrikanische Heilpflanze, die vor allem für ihre Wirksamkeit bei Herzerkrankungen bekannt ist. Mittlerweile wird die Pflanze kaum noch gegen Herzbeschwerden eingesetzt, da es heute wirksamere Medikamente am Markt gibt und die Wirkung der Strophanthus sehr umstritten ist. Erfahren Sie im Folgenden alles Wissenswerte zu Strophanthus und wie Sie bei Asklepios-Seeds Strophanthussamen kaufen können.

Strophanthus: Geschichte und Merkmale

Strophanthus gratus und Strophanthus kombé sind die beiden Heilpflanzen, die gegen Herzerkrankungen eingesetzt wurden. Es handelt sich bei ihnen um immergrüne Lianen, die an Bäumen entlangklettern – und das bis zu 25 Meter hoch. Die Blätter können bis zu 18 cm lang und 9 cm breit werden und sind tiefgrün und elliptisch bis eiförmig. Die Blüten duften stark, sind weiß bis rosa und trichterförmig.

Der Name Strophanthus lässt sich von den Blättern bzw. den Blüten ableiten: strophe (Drehung) und anthos (Blüte) aus dem Griechischen beziehen sich auf die Spitzen der Kronblätter, die in einer eigentümlichen Weise zusammengedreht sind.

Strophanthus gratus, wie der korrekte wissenschaftliche Name der Pflanze lautet, stammt ursprünglich aus Westafrika. Strophanthus kombé hingegen aus Südostafrika. Da die Pflanzen hochgiftig sind, wurden sie von den Eingeborenen primär als Pfeilgift für die Jagd verwendet.

- Strophanthin ist der enthaltene Wirkstoff, der gegen Herzkrankheiten eingesetzt wurde.
- Ein alternativer Name für den Wirkstoff ist „Ouabain“. Dieser Name stammt vom Ouabaio-Baum, dessen Samen den Wirkstoff enthalten.
- Dieser Wirkstoff wurde zufällig entdeckt – und zwar im Jahr 1859, als der Biologe Dr. John Kirk auf einer Afrika-Expedition versehentlich mit dem Gift in Berührung kam. Etwas des Pfeilgifts der Einheimischen landete auf seiner Zahnbürste. Seine Herzbeschwerden besserten sich nach dem Kontakt mit dem Wirkstoff. Das Strophanthin war entdeckt.

Urtinktur Strophanthin: Wirkung

Die Strophanthussamen, die den Wirkstoff Strophanthin enthalten, wurden insbesondere in den vergangenen beiden Jahrhunderten gegen Herzbeschwerden, aber auch bei Bluthochdruck und dergleichen eingesetzt. So wurde der Wirkstoff entweder oral, intravenös oder als Tinktur verabreicht. Er wirkte dabei als gezielte Behandlung bei Herzinfarkten oder wurde zur Vorbeugung gegen derartige Erkrankungen angewandt.

Heute ist der Wirkstoff der Strophanthussamen sehr umstritten. Es gibt sowohl zahlreiche Befürworter als auch ebenso viele Gegner. Die Diskussion handelt dabei meist von der tatsächlichen Wirksamkeit des Stoffes. Gegner prangern an, dass Strophanthin für eine orale Einnahme möglicherweise zu giftig sein könnte. Befürworter des Medikaments sollen dies nicht so sehen. Heute gibt es weitgehend Alternativen zum Strophanthin. Es ist in allen Formen verschreibungspflichtig.

Strophanthussamen ziehen: So geht’s

Für Blumenfreunde ist Strophanthus vor allem wegen seiner schönen Blüten, die weiß bis rosa werden, interessant. Als Zierpflanze ist Strophanthus ein wahrer Hingucker in jedem Garten. Dabei sollte es auch bleiben: Unser Saatgut ist auf die Verwendung als Zierpflanze ausgelegt und sollte nicht zu Selbstmedikationszwecken verwendet werden. Das sollten Sie beachten, wenn Sie Strophanthussamen kaufen.

Wenn Sie eine Behandlung mit Strophanthus wollen oder benötigen, wenden Sie sich bitte an einen Arzt. Vergessen Sie nicht, dass Strophanthus hochgiftig und daher nicht für die Selbstmedikation geeignet ist.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Strophanthus als Zierpflanze anzubauen, ist das hochwertige Saatgut von Asklepios-Seeds genau das richtige für Sie:

- Sie benötigen für die Anzucht eine Temperatur von ca. 25° Celsius. Immerhin kommt die Pflanze ursprünglich aus Afrika und ist hohe Temperaturen gewöhnt. Nur so kann sie gut wachsen und gedeihen.
- Stecken Sie die Strophanthussamen etwa einen Zentimeter tief senkrecht in die Erde. Am besten verwenden Sie als Grundlage feuchtes Substrat.
- Zusätzlich benötigen die Pflanzen eine hohe Luftfeuchtigkeit. Dies können Sie mit einem Luftzerstäuber erreichen. Im Normalfall sollte aber die Luftfeuchtigkeit ausreichen, die die Pflanzen ohnehin draußen erhalten.
- Einmal im Monat sollte gedüngt werden.
- Bei der entsprechenden Temperatur und den passenden Umständen sollten die Samen nach etwa zwei bis drei Wochen keimen.
- Die schotenförmigen Samenstände platzen, sobald sie reif sind und geben die Samen frei. Diese werden vom Wind verteilt.
- Bei 10-15° Celsius kann die Pflanze überwintert werden.

Seien Sie in jedem Fall vorsichtig, wenn Sie mit Strophanthus hantieren: Es handelt sich hier, wie bereits erwähnt, um eine hochgiftige Pflanze!

Strophanthus gratus vs. kombé

Die beiden Pflanzen Strophanthus gratus und Strophanthus kombé gehören zwar zur selben Familie der Hundsgiftgewächse, sind aber doch verschiedene Pflanzen. Sehen Sie im Folgenden einen Vergleich der beiden Heilpflanzen:

Strophanthus gratus Strophanthus kombé
Herkunft West-/Zentralafrika Südostafrika
Aussehen Liane mit rosa Blüten, bis zu 25 Meter klettert sie an Bäumen hoch Liane mit weißen bis cremefarbenen Blüten, wächst bis zu 20 Metern an Bäumen hoch
Verwendung als Herzglykosid g-Strophanthin für die Behandlung von Herzkrankheiten; als Pfeilgift der Einheimischen als Herzglykosid k-Strophanthin für die Behandlung von Herzkrankheiten; als Pfeilgift der Einheimischen

Strophanthussamen kaufen bei Asklepios-Seeds

Strophanthus ist eine hochgiftige Pflanze, die sich keinesfalls zum Verzehr oder zur Selbstmedikation eignet. Die Pflanze bringt aber einen kräftigen Farbtupfer in Ihren Garten. Wenn Sie sich dazu entschließen, die afrikanische Blume anzubauen, vertrauen Sie auf die hochwertigen Strophanthussamen von Asklepios-Seeds. Wir leben für Blumen und Pflanzen und garantieren Ihnen höchste Qualität bei all unseren Aussaaten.

Wenn Sie Strophanthussamen kaufen und die Pflanzen ausschließlich zur Zierde verwenden sowie von jeglichem Verzehr Abstand nehmen, kann sie Ihnen im besten Fall für längere Zeit einen schönen Anblick in Ihrem Garten bescheren.

Sollten Sie noch Fragen zum Saatgut oder zu anderen Themen rund um Blumen und Pflanzen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Zusatzinfomationen
Menge in Gramm 0.1 Kg
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Strophanthus gratus Samen, keimfähig, OUABAIN
Ähnliche Artikel