deutsch englisch

Cola accuminata Samen, Kolabaum, Rarität !!

Mehr Ansichten

Cola accuminata Samen, Kolabaum, Rarität !!
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager


5,49 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Cola accuminata, Kolanuss Samen

 

Cola accuminata ist in Afrika heimisch und dort vor allem im Kongo anzutreffen. Cola nitida und Cola accuminata sind von allen ungefähr 125 Arten der Gattung Cola die am Häufigsten angebauten. Cola accuminata wächst als Baum und erreicht eine Höhe von etwa 25 m. Die Blätter sind länglich oval und werden meist 20 cm lang und 10 cm breit. Sie sind tief grün, glänzend und ledrig. Die Blüten sind radiärsymmetrisch, sternförmig, sie erreichen einen Durchmesser von 1,5 cm. Die Blüten sind weißlich, cremefarben und im Zentrum wunderschön rötlich gefleckt. Sie stehen in Blütenständen zusammen. Die Frucht ist hartschalig und hat eine raue, bräunliche Oberfläche. In ihr liegen die Samen, die entweder rot oder weiß sein können. Cola accuminata ist eine der zwei Zutaten von "Coca Cola" und damit auch namengebend für das Erfrischungsgetränk. Ursprünglich war in "Coca Cola" tatsächlich Koka und Cola enthalten. Heutzutage wird bei "Coca Cola" alles synthetisch hergestellt. Einige Marken verwenden noch die Kolanuss. Koka wird überhaupt nicht mehr verwendet, da sie mittlerweile unter das Betäubungsmittelgesetz fällt. Die Kolanuss brachte das Koffein in das Kultgetränk. Schon die Einheimischen wussten, dass Cola accuminata eine muntermachende Substanz enthielt. Sie kauten die Kolanüsse und erfreuten sich am Energieschub. Die Kolanuss enthält etwa 2 % Koffein. Ein Suchtpotential wurde bislang nicht nachgewiesen und die Nebenwirkungen sollen sogar geringer sein, als bei exzessivem Kaffeekonsum, der Herzrasen auslösen kann. Bei den Einheimischen ist die Kolanuss auch Teil einiger Zeremonien. Sie wird auch gerne als Gastgeschenk gereicht.

Die Samen von Cola accuminata müssen vor dem Einpflanzen für einen Tag in lauwarmem Wasser quellen. Danach können sie ins Substrat eingebracht werden. Für die Keimung bedarf es einer hohen Temperatur von etwa 30°C, dann keimen die Samen im feuchten Substrat nach 3-4 Wochen.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Farbvariante Nein
Bewertungen