deutsch englisch

Chili - Dorset Naga - eine der schärfsten Sorten

Mehr Ansichten

Chili - Dorset Naga - eine der schärfsten Sorten
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Auf Lager


Lieferzeit: 2-3 Tage

* Pflichtfelder

3,49 €
3,49 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Dorset Naga Samen, eine der schärfsten Chilis der Welt

 

Dorset naga gehört zur Familie der Solanaceae, den Nachtschattengewächsen. Geht man weit in ihrem Stammbaum zurück so erfährt man, dass Dorset naga ursprünglich von Capsicum chinese abstammt, einer aus Peru stammenden Paprika Art. Aus der Zuchtform Naga morich, die im Nordosten Indiens entstand ging schließlich Dorset naga hervor. Ein Brite, der im Nordosten Indiens lebte, brachte Naga morich nach Großbirtannien und züchtete daraus Dorset naga. Bei der Züchtung war es Michael und Joy Michaud unter anderem sehr wichtig, dass Dorset naga besonders scharf wird. Die gelang ihnen auch. Dorset naga gehört zu den schärfsten Chilisorten der Welt. Der Spitzenwert der Scoville- Einheiten lag bei 970.000. Damit brach Dorset naga alle Rekorde. Dorset naga variiert in der Größe stark. Die Wuchsform der Pflanze ist recht buschig. Im tropischen Klima ist Dorset naga mehrjährig. Die Blätter der Pflanze sind lanzettlich und laufen spitz zu. Sie sind dunkelgrün und sehen teilweise etwas knitterig aus, was daran liegt, dass die Blätter zum Teil so schnell wachsen, dass sie erst mit der Zeit wieder glatt werden. Die Blüten der Dorset naga sind klein, zwittrig, radiärsymmertisch und unscheinbar weißlich. Sie stehen in Büscheln von 3 bis 5 Blüten zusammen. Die Früchte sehen zumeist auch leicht zerknittert aus. Sie sind je nach Reifestadium gelb, orange bis rot gefärbt. Der Samen ist am Rand wellig.

 

Kultivierung

Die Samen von Dorset naga benötigen keine Vorbehandlung. Bei einer tropischen Temperatur von 25°C und konstant feuchtem Substrat keimen die Samen rasch nach etwa 3 Wochen. Teilweise sogar schneller. Dorset naga ist nicht winterhart, in den gemäßigten Breiten muss sie im Winter unbedingt ins Haus gestellt werden.


Zusatzinformation

Zusatzinformation

Farbvariante Nein
Bewertungen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein