deutsch englisch

Ptychosperma macarthurii Samen, Palmensamen, Macarthur Palme

Mehr Ansichten

Ptychosperma macarthurii Samen, Palmensamen, Macarthur Palme
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager


Lieferzeit: 2-3 Tage

3,99 €
inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Details

Beschreibung

Details

Ptychosperma macarthurii, Palmensamen


Ptychosperma macarthurii gehört zur Familie der Araceae, den Palmgewächsen. Die Palme kommt ursprünglich aus Australien und Neuguinea. P. macarthurii ist ein relativ kleiner Vertreter der Araceae, die Palme wird nur etwa 6 bis 9 m hoch. Daher wächst sie meist im Schutz anderer, höherer Bäume. Aufgrund ihrer buschigen Wuchsform wird sie gerne als Zierpflanze gehalten und hat so viele Länder erobert.
Der Stamm von P. macarthurii erreicht nur einen Durchmesser von etwa 7 cm, dadurch sieht er sehr schlank und bambusähnlich aus. Er ist gräulich gefärbt. Meistens wachsen mehrere der schmalen Stämme nebeneinander, jeder Stamm trägt dann etwa 8 der großen Fiederblätter.
Die Blätter von P. macarthurii sind gefiedert und werden 2 m lang. Jedes Fiederblättchen wird 30 cm lang.
Die Blüten sind weiß. P. macarthurii ist einhäusig. Die weiblichen und männlichen Blüten stehen in einer gemeinsamen Infloreszenz. Die Infloreszenz wird ca. 60 cm lang. Aus den Blüten entwickeln sich rote, kleine Früchte. Diese erreichen einen Durchmesser von etwa 1 cm und beinhalten die kleinen, braunen Samen. Vögel essen die roten Beeren und verbreiten so die Samen über größere Distanzen.


Kultivierung
Die Samen von P. macarthurii müssen vor dem Einpflanzen für etwa 24 h in warmem Wasser eingeweicht werden. Danach können sie ins Substrat eingebracht werden. Bei tropischen Temperaturen von um die 25°C und konstant feuchtem Substrat erfolgt die Keimung. Die Keimdauer kann stark variieren. Manchmal beginnt sie nach 3 Wochen, es kann aber auch deutlich länger dauern.
P. macarthurii bevorzugt ein sandiges, lehmiges Substrat. Da die Palme aus tropischen Gebieten stammt verträgt sie keine niedrigen Temperaturen. Im Sommer kann sie nach draußen gestellt werden. P. macarthurii kann auch in Kübeln gepflanzt werden.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Farbvariante Nein
Bewertungen